Fernmeldewesen


Fernmeldewesen
(n)
связь, техника связи

Краткий немецко-русский словарь по автоматике и телемеханике. - М.: Физматгиз, Главная редакция иностранных научно-технических словарей. . 1962.

Смотреть что такое "Fernmeldewesen" в других словарях:

  • Fernmeldewesen — Fẹrn|mel|de|we|sen 〈n.; s; unz.〉 alle Einrichtungen u. Maßnahmen zur Übermittlung von Nachrichten mittels Leitungen od. drahtlos * * * Fẹrn|mel|de|we|sen, das <o. Pl.>: alles, was die technische Übermittlung u. Verbreitung von… …   Universal-Lexikon

  • Fernmeldewesen — Telekommunikation (von griech. τηλέ = fern und lat. communicare = gemeinsam machen, mitteilen) bezeichnet ganz allgemein jeglichen Austausch von Informationen über eine gewisse Distanz hinweg. So wurden im 18. Jahrhundert sichtbare Signale von… …   Deutsch Wikipedia

  • Fernmeldewesen — elektriniai ryšiai statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. electrical communication vok. elektrisches Nachrichtenwesen, n; Fernkommunikation, f; Fernmeldeverkehr, m; Fernmeldewesen, n rus. электросвязь, f pranc. communication électrique,… …   Automatikos terminų žodynas

  • Fernmeldewesen — Fẹrn·mel·de|we·sen das; nur Sg, Admin geschr; alle Einrichtungen der Post, die mit dem Telefonieren und Telegrafieren zu tun haben …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Fernmeldewesen — Fẹrn|mel|de|we|sen, das; s …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Bundesministerium für das Post- und Fernmeldewesen — Das ehemalige Gebäude des BMPT am Bonner Rheinufer (1954–1988), jetzt Sitz des Bundesrechnungshofes …   Deutsch Wikipedia

  • Minister für Post- und Fernmeldewesen der DDR — Das Ministerium für Post und Fernmeldewesen der DDR wurde 1949 in der DDR errichtet und im Zuge der deutschen Einheit 1989/1990 aufgelöst. Bis zum Mai 1951 führte das Ministerium die offizielle Bezeichnung Ministerium für Post und Fernmeldewesen …   Deutsch Wikipedia

  • Ministerium für Post- und Fernmeldewesen der DDR — Das Ministerium für Post und Fernmeldewesen der DDR (MPF) leitete die Deutsche Post der DDR. Es ging hervor aus der auf Befehl der SMAD 1945 gegründeten Zentralverwaltung für das Post und Fernmeldewesen, der späteren Hauptverwaltung Post und… …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesministerium für das Post- und Fernmeldewesen (Bonn) — Bundesrechnungshof und ehemaliges Bundesministerium für das Post und Fernmeldewesen Eingang des Gebäudes Das Gebäude des Bundesministeriums für das Post und Fernmeldewesen (offiziell L …   Deutsch Wikipedia

  • Gruppe Fernmeldewesen — Die Gruppe Fernmeldewesen war ein weitgehend unbekannter und bis 1994 illegal betriebener Geheimdienst des Bundesgrenzschutzes.[1] Sie wurde am 1. April 1955 in Hangelar aufgestellt und im November 1975 nach Heimerzheim verlegt. Am 1. November… …   Deutsch Wikipedia

  • Gebäude des Bundesministeriums für das Post- und Fernmeldewesen — Bundesrechnungshof und ehemaliges Bundesministerium für das Post und Fernmeldewesen (Rheinseite) …   Deutsch Wikipedia